Gefallenengedenkfeier Pordoijoch, 17. 06. 2018

 

 

Die diesjährige Feier fand zum Teil im Inneren des Mausoleums statt, die fast orkanartigen Böen hätten ansonst sicher den Herrn Hochwürden davongetragen. Trotz alledem schien die Sonne auf die herrliche Bergwelt der Dolomiten hernieder und ließ uns wohl alle über die archaische Schönheit der Gebirgslandschaft staunen.

Wir nahmen neben den Ortsgruppen Südtiroler Unterland, sowie Villanders und der Lienzer Gebirgsartillerie teil. Die mehr „Schein als Sein Abordnung“, der sogenannten 8. Kaiserjäger Division, leistete ebenfalls ihre Aufwartung.

Nach der feierlichen Gedenkmesse und der Kranzniederlegung gaben die Schützenkompanien Buchenstein und Val di Fassa den Ehrensalut ab.

Nachdem Abrücken vom Ehrenmal erfolgte der Rückmarsch zum Parkplatz und die Auflösung der Zeremonie.

Wir stärkten uns im Anschluss daran im Restaurant Maria auf der Passhöhe und verbrachten noch einige nette Stunden gemeinsam, ehe wir über Franzens Feste und einer zünftigen Rast dort, nach Kirchbichl zurückkehrten.

Tiroler Kaiserjäger Ortsgruppe Kirchbichl

 

Textfeld: